Ball-Sport-Club 1985 Flörsheim am Main e.V.

Neueste Einträge im Forum:

Neueste Fotos im Fotoalbum:

BildBildBildBildBildBildBildBild

6. Tag des Schnupperkurses (19 Fotos)


Dienstag, 11.02.2020

Tischtennis: BSC-Minis erfolgreich bei Ortsentscheid

Die Sieger der AK 2: v.l.n.r.: Raphael Viegas, Adrian Wolfram, Jannis Hempel und Jim Kurt

Nachdem an allen Flörsheimer Schulen entsprechend den Altersvorgaben des HTTV die Einladungen verteilt wurden, trafen sich am Samstagvormittag knapp 30 Kinder und Jugendliche in der Sporthalle der Riedschule, um den Ortsentscheid im Tischtennis auszuspielen. Gestartet wurde in drei Altersklassen und getrennt nach Jungen und Mädchen an neun Tischen. Die Tischtennisabteilung bot für die Ausrichtung der Minimeisterschaft einen Großteil ihrer Mitglieder auf und konnte viele Eltern zum Mitmachen gewinnen.

Ab neun Uhr wurde die Halle für das Turnier vorbereitet und zahlreiche Helfer sorgten für optimale Spielbedingungen. Die elf Zählschiedsrichter waren überwiegend Mannschaftsmitglieder der beiden Herrenmannschaften, sowie die Trainer und Betreuer der Kinder und Jugendtrainings, nebst erwachsenen Hobbyspielern. Die Kuchentheke wurde von Eltern betreut und mit Spenden sowohl von Eltern, als auch von BSC Mitgliedern bestückt.

Im Vordergrund der Mini-Meisterschaften stehen Spaß und Spiel. Da werden auch nicht ganz regelgerechte Aufschläge akzeptiert, ist es doch nur wichtig den Ball irgendwie ins Spiel zu bringen. Auch das Aufstützen auf dem Tisch beim Schlagen ist normalerweise regelwidrig, wurde aber unter Berücksichtigung der kindlichen Spieler nicht geahndet.

Da nicht in allen Altersklassen (AK) wenigstens drei Spieler antraten, legte die Turnierleitung unter Abteilungsleiter Michael Hofmann dann jeweils zwei Altersklassen zusammen, um allen Kindern die Möglichkeit zu bieten, mehrere Spiele bestreiten zu können. Die Bewertung erfolgte aber jeweils in der entsprechenden Altersklasse.

Nach kleinen Startschwierigkeiten mussten angedachte Gruppenkonstellationen wieder aufgehoben und neu zusammengesetzt werden. Mit gut 20 Minuten Verspätung eröffnete Tischtennis-Koordinator Harald Roth das Flörsheimer mini-Turnier. Zunächst wurde in der Gruppenphase die Reihenfolge in allen Altersklassen ermittelt. Gespielt wurden zwei Gewinnsätze. Es gab knappe und spannende Spiele, die erst im dritten Satz knapp entschieden wurden. Geschenkt wurde sich nichts und jede Partie wurde in voller Konzentration und mit Eifer bestritten.

Nach gut zweieinhalb Stunden waren die ersten Altersklassen ausgespielt und die Sieger ermittelt.

Als erste Gewinnerin in der Altersklasse 3 Mädchen, d.h. acht Jahre und jünger, konnte BSC-Mitglied Jasmin Elsenheimer den Pokal für den 1. Platz in Empfang nehmen. Aufgrund mangelnder Konkurrenz hatte die ambitionierte und talentierte Flörsheimerin ihre Spiele in der Altersklasse der neun- und zehnjährigen bestritten und auch dort hervorragend abgeschnitten.

Der männliche Gewinner der AK 3 heißt Fabian Richter. Die Plätze zwei, drei und vier gingen an Leonas Labuhn, Jona Schlaghecken und Rayen Günes.

In der Altersklasse 2 der Jungen, die zahlenmäßig die größte Gruppe stellte, wurde zunächst in zwei Fünfergruppen gegeneinander gespielt, um danach im K.O. Verfahren die Plätze 1 bis 4 und 5-10 auszuspielen. Hier setzte sich Adrian Wolfram gegen BSC´ler Raphael Viegas durch. Den dritten Platz erkämpfte sich Jannis Hempel. Platz 4 erreichte wiederum ein Mitglied des ausrichtenden Vereins, Jim Kurt. Die Mädchen der Altersklasse 2 bestritten ihre Spiel in einer gemischten Gruppe mit der AK 3. Gewinnerin wurde Ballsportlerin Karolina Politoukhin, gefolgt von Tayla Nur Kurtulus und Noomie Weber.

Bei den Mädchen der Altersklasse 1 (11–12 Jahre) siegte Luna Labuhn. Gefolgt von Djamila Elsenheimer und der Drittplatzierten Milena Sannert.

Bei den Buben der Altersklasse 1 hatte zum Schluss Leon Weber die Nase vorn. Er besiegte Cem-Miguel Türkdal im Finale. Platz 3 belegte Celep Umut Ibrahim.

Alle Gewinner werden in ca. vier Wochen zum Kreisentscheid eingeladen. Hier treffen die Sieger der Minimeisterschaften aus dem gesamten Main-Taunus-Kreis zusammen. Die BSC Kids haben auch hier gute Chancen ihr Können zu demonstrieren und die begehrten Podestplätze zu erreichen. Bis dahin wird fleißig trainiert, jeweils freitags ab 17 Uhr in der Turnhalle der Riedschule. Auskunft über das Kindertraining gibt Trainingskoordinator Harald Roth unter Tel. 06145/1468. Der Dank des Vereinsvorstandes für den gelungenen Ablauf des Turniers geht an alle Helfer, Eltern und Ehrenamtlichen.


Mittwoch, 05.02.2020

Tischtennis: Anmeldeschluss Mini-Meisterschaft Samstag 9:30 Uhr


Samstag, 01.02.2020

BSC-Info: Nummer 38 erschienen

Die BSC-Info Nummer 38 ist fertiggestellt und kommt in den nächsten Wochen zur Verteilung.


Freitag, 24.01.2020

Tischtennis: BSC trägt Tischtennis mini-Meisterschaft in die Schulen

Alle infrage kommenden Flörsheimer Schüler wurden mit den Anmeldungen für die TT Minimeisterschaft des Ball-Sport-Club Flörsheim am Samstag, 8. Februar, ausgestattet. Der Rücklauf der Anmeldungen kann über drei Wege erfolgen. Über die Rückgabe beim Training, freitags abends in der Riedschulhalle, durch das Sammeln der Anmeldungen in der Schule oder Online mit den gescannten Anmeldungen unter TT-Trainer@bsc-floersheim.de. Somit gibt es neben der Einzelkonkurrenz an den Tischen auch den Wettbewerb unter den Flörsheimer Schulen, welche prozentual die meisten Schüler ins Rennen schickt. Alle Kinder, die ab dem 1. Januar 2007 geboren sind, können an den Minimeisterschaften kostenlos teilnehmen, wenn sie noch nicht für einen Tischtennisverein beim Verband angemeldet und spielberechtigt sind. Bis zum 7. Februar steht interessierten Schülern das TT-Training, freitags von 17-19 Uhr, in der Flörsheimer Riedschulhalle offen. Eine Mitgliedschaft ist dafür nicht erforderlich. Weitere Informationen zur mini-Meisterschaft findet man auf der Homepage www.bsc-floersheim.de oder bei Tischtenniskoordinator Harald Roth unter Telefon 06145/1468.


Seite 9 von 93


7 8 9 10 11

©BSC-Flörsheim «» 01478 Seitenaufrufe. Aktueller Aufruf von 3.238.95.208 (ec2-3-238-95-208.compute-1.amazonaws.com)